Alle Veranstaltung unter dem Vorbehalt der Durchführung bezüglich aktueller Corona-Bestimmungen

ENTFÄLLT -- Freitag, 05.02.2021

ENTFÄLLT -- Über das Land der Franken fahren – im Ballon über eine faszinierende Landschaft - Filmvorführung mit Kommentar

Referent: Günter Hübner Schonungen

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

In seiner Eigenschaft als langjähriger Ballonpilot zeigt uns Günter Hübner aus Schonungen unsere Heimat aus ungewohnter Perspektive. Der Film entstand über mehrere Jahre vor und nach der Wende und erlaubt so auch einen Abstecher nach Thüringen.

Außerdem erfahren warum das einst in Betrieb befindliche Kernkraftwerk Grafenrheinfeld für einen Ballonpiloten nützlich sein konnte. Der mit viel Liebe und Sachkenntnis zusammengestellte Film (2009) verspricht einen äußerst sehenswerten Abend

Freitag, 26.02.2021

Vortrag: Helgoland – die Insel und einige ihrer Besonderheiten

Referenten: Petra Schemmel und Werner Drescher, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kostenfrei – Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Freitag, 05.03.2021

Vortrag: Wahrnehmungspsychologie und Bildgestaltung

Referenten: Petra Schemmel und Werner Drescher, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Der Vortrag umfasst folgende Aspekte:

·         Bewusstes Erstellen interessanter Fotos

·         virtuelle Fotoalben

Kostenfrei – Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

 

Freitag, 19.03.2021

Vortrag: Vogel des Jahres 2021

Referentin: Dietlind Hußlein, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kostenfrei, Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Freitag, 16.04.2021

Vortrag: Saatkrähen in Schweinfurt

Referent: Manfred Zobel, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Der Vortrag umfasst folgende Aspekte:

Biologie der Saatkrähe

Die (Saat)krähe in Kunst- und Kulturgeschichte

Saatkrähen und ihre Kolonien in Schweinfurt

Kostenfrei – Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Freitag, 23.04.2021

Vortrag: Inhaltsstoffe und Wirkungsweise von Wildkräutern

Referent: Klaus Fischer, Grettstadt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Der Vortrag umfasst folgende Aspekte:

·         Historie, Übersicht und Wirkungsweise der wichtigsten Inhaltsstoffe,

·         Anwendung,

·         Nebenwirkungen

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Samstag, 24.04.2021

Exkursion: Trockenrasen und artenreiche Wälder im Frühlings-Flor im Umfeld von Ostheim v.d. Rhön

Referent: Prof. Winfried Türk

Abfahrt: 8:30 Uhr Parkplatz Stadthalle Schweinfurt oder 10.00 Uhr Ostheim: Marktplatz vor dem historischen Rathaus

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €

Dauer: ca. 5 Stunden; Strecke ca.5 km

Das Naturschutzgebiet Weyhershauk umfasst einen bedeutenden Komplex aus Trockenrasen, Blaugrashalden, Gebüschen und Wäldern ganz im Norden Bayerns an der Grenze zu Thüringen. Hier leben Küchenschelle und seltene Schmetterlinge, wie die seltene Berghexe, die beide auf heiße, offene Bodenstellen angewiesen sind. Die Schichten des Unteren Muschelkalkes sind hier am Rand der Rhön auffällig nach Südwesten geneigt und an den Hängen gut erkennbar.

Wir wollen uns diesen großräumigen Komplex mit seinen eindrucksvollen Fernsichten auf Rhön und die beiden Gleichberge im Grabfeld auf einem gut begehbaren Rundweg über ca. 5 km erschließen.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Samstag, 08.05.2021

Exkursion: Naturkundliche Wanderung zwischen Trimburg und Engenthal

Referenten: Konrad Roth, Dietlind Hußlein und   Helmut Müller

Abfahrt: 14:00 Uhr, Parkplatz Stadthalle Schweinfurt oder 14:30 Uhr Parkplatz Trimburg

Dauer: ca. 3-4 Stunden; Strecke ca. 4-5 km

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Freitag, 21.05.2021

Vortrag: Die Geschichte des Steigerwaldes von der Eiszeit bis ins Mittelalter

Referent: Mark Werner, Sand a. Main

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kostenfrei – Spende erbeten

In vielen populären Schriften zum Steigerwald, die sich nicht auf wissenschaftliche Quellen (Archäobotanik, Bodenkunde, Wüstungsforschung...) berufen, wird das romantische Bild eines uralten Waldgebietes ausgemalt.

Mark Werner sammelt seit Jahren Ausarbeitungen, die mit fachlichen Methoden Vegetation und Siedlungslandschaft des Steigerwaldes erkunden. Der aktuelle Forschungsstand zeigt einige Neuigkeiten, die viele traditionelle Anschauungen widerlegen und ein überraschendes Bild der alten Geschichte des Steigerwaldraumes liefern.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Samstag. 22.05.2021

Exkursion: Die Geschichte des Steigerwaldes von der Eiszeit bis ins Mittelalter

Referent: Mark Werner, Sand a. Main

Treffpunkt: 13:30 Uhr, Parkplatz Stadthalle Schweinfurt oder 14:15 Uhr Parkplatz am Marswaldspielplatz zwischen Zell a. Ebersberg u. Oberschleichach

Dauer: 1-2 Stunden; Strecke ca. 1,5 km

Kostenfrei – Spende erbeten

Im Anschluss findet ggf. ein gemütliches Picknick an den Sitzgruppen des Waldspielplatzes statt, auf dem es auch Kindern sicher nicht langweilig wird. Die Verpflegung ist selbst mitzubringen.

Primärwälder, also Urwälder im eigentlichen Sinne, gibt es in Mitteleuropa schon seit Jahrtausenden nicht mehr. Mark Werner studiert seit Jahren Facharbeiten zur Vegetations- und Siedlungsgeschichte des Steigerwaldes. Bei einem kurzen Spaziergang wird mit Hilfe von Wuchsformen im Wald und Erkenntnissen aus der Wissenschaft eine Abhandlung der alten Waldgeschichte im Steigerwaldraum geschildert. Dabei zeigt sich, dass viele traditionelle Geschichtsbilder einer wissenschaftlichen Betrachtung nicht standhalten.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Samstag, 12.06.2021

Exkursion: „Randerscheinungen“ am Naturschutzgebiet Mahlholz

Referent: Erich Rößner, Alitzheim

Treffpunkt: 13:30 Parkplatz Stadthalle Schweinfurt oder 14:00 Uhr Gerolzhofen Parkplatz Ecke Steigerwaldstraße / Berliner Straße

(gegenüber B 286 Abfahrt Gerolzhofen Süd)

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Samstag, 03.07.2021

Familienexkursion in die Fränkische Schweiz - Fossilien Sammeln und die Unterwelt erkunden

Referenten: Ralf Rudolph und Georg Büttner

Abfahrt: 09:00 Uhr, Parkplatz Stadthalle

Im Fränkischen Jura suchen wir nach Versteinerungen, anschließend besuchen wir eine Höhle in der Fränkischen Schweiz.

Dauer: ganztags

geeignet für Familien + Kinder

Kostenfrei – Spende erbeten

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken sowie festes Schuhwerk, Helme, Lampen, wetterfeste (strapazierfähige) Kleidung sowie Kleidung und Schuhe zum Wechseln und „Rucksackverpflegung“

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Im Anschluss ist ggf. eine gemeinsame Einkehr möglich

Anmeldung und evtl. Rückfragen unter Tel. Ralf Rudolph (09522/950627)

Freitag, 16.07.2021

Naturwissenschaftlicher Treff mit aktuellen Themen und Programmgestaltung 2022

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Samstag, 17.07.2021

Exkursion: Tiere halten und Landschaft gestalten

Landschaftspflege mit Schafen und Ziegen wie geht das und was steckt dahinter?

Referent: Friedrich Schumm, Schonungen

Treffpunkt: 14:00 Uhr Parkplatz Stadthalle Schweinfurt 14:30 Uhr Parkplatz am Kaltenhof

Dauer: ca. 2 Stunden; Strecke 1-2 km

geeignet für Familien + Kinder

Kostenfrei – Spende erbeten

Dass man mit Schafen und Ziegen Landschaftspflege betreiben kann, ist hinlänglich bekannt. Bei näherer Betrachtung treten viele Fragen dazu auf, die ökologische, landwirtschaftliche und soziale Aspekte haben können, z.B.

Ökologisch: Wie verändert sich Flora und Fauna bei der Beweidung mit Schafen und Ziegen?

·           Landwirtschaftlich: Welche Tierrassen eignen sich? Wie sind diese zu halten? Welche Gefahren treten auf?

·           Sozial: Akzeptanz durch Nachbarn und Umgang mit Landwirten/Weinbauern, Mithilfe durch Interessierte, Sozialprojekte mit Kindergärten

Das Ehepaar Schumm betreibt in Schonungen seit 2014 ein privates Landschaftspflegeprojekt mit Ziegen und Schafen. Schumms arbeiten mit Nachbarn und in einem Freundeskreis an diesem Projekt, das von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises begleitet wird. Ihre Erfahrungen mit Tier und Landschaft geben sie bei dieser Exkursion gerne weiter.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Im Anschluss ist ggf. eine gemeinsame Einkehr möglich

Samstag, 21.08.2021

Exkursion: Geologie, Geomorphologie und Landschaftsentwicklung im Umfeld von Stadtlauringen

Referenten: Helmut Müller und Georg Büttner

Treffpunkt: 13:30 Uhr, Parkplatz Stadthalle Schweinfurt oder 14:00 Uhr Parkplatz Festhalle Stadtlauringen

Exkursion mit PKW und kleinen Sparziergängen.

Dauer ca. 4 Stunden; individuelle Anreise

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Freitag, 17.09.2021

Offenes Haus der Bildung der VHS

Der Naturwissenschaftliche Verein stellt sich vor

15:00 bis 18:00 Uhr, VHS-Gebäude SW

Ansprechpartner / Organisation: Petra Schemmel, Schweinfurt

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Sonntag, 19.09.2021

Exkursion: Tag des Geotops – Geologie im Raum Münnerstadt

Referent: Dr. Sebastian Specht, Eilenburg / Hof

Treffpunkt: 09:00 Uhr Parkplatz Stadthalle SW

PKW-Exkursion mit kleineren Wanderungen

Kostenfrei – Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

sowie festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung

Individuelle Anreise (bitte aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten)

Im Anschluss ist eine gemeinsame Einkehr möglich

Freitag 01.10.2021

Vortrag: Die Europäische Stechpalme, der Baum des Jahres 2021

Referent: Förster Bernd Müller, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Die meisten unter uns werden mit der Europäischen Stechpalme wohl spontan einen Zierstrauch und vielleicht auch die Verwendung als Weihnachtsschmuck in Verbindung bringen. In den atlantisch getönten Klimabereichen Deutschlands kann diese Pflanze aber Bäume bis zu 15 Metern Höhe und 60 cm Durchmesser in Brusthöhe hervorbringen.

Kostenfrei, Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Freitag, 15.10.2021

Vortrag: "Unendlich ist doch größer als man so denkt" – ein Exkurs in die Mathematik

Referent: Prof. Dr. Ernst-Erich Doberkat, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Sonntag, 17.10.2021

Tag der Steine, Exkursion: Stadtrundgang Schweinfurt-Oberndorf

Referent: Dr. Georg Büttner, Schweinfurt/Hof

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Parkplatz am Oberndorfer Weiher, Schweinfurt

Dauer ca. 2-3 Stunden

Kostenfrei – Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Im Anschluss ist eine gemeinsame Einkehr möglich.

Freitag, 05.11.2021

Vortrag: Wie Katastrophen den Lauf der Evolution bestimmt haben. -  Neue Erkenntnisse aus der Paläontologie, Geo- und Astrobiologie"

Referentin: Dietlind Hußlein, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kostenfrei, Spende erbeten

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Freitag, 12.11.2021

Vortrag: In einem Jahr Andromeda?

Referent: Msc. (phys.) Harald Viemann

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Kosten: Nichtmitglieder: 3,00 €.

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Eine Reise von "Null" bis hin zu entfernten Galaxien - Als leidenschaftlicher Photograph und Physiker fasziniert mich schon immer unser Sternenhimmel. Der Naturwissenschaftler in mir blickt in die Vergangenheit unseres Universums und der Künstler sieht unendliche Kompositionen. Leider geht uns davon in der heutigen Zeit immer mehr verloren, sei es durch Lichtverschmutzung oder eventuell durch Megakonstellationen wie Starlink. Aber noch können wir Bilder dieser Lichtjahre entfernten Objekte einfangen. Grund genug, sich eine Kamera zu schnappen und Ihnen zu zeigen, was möglich ist.

Freitag, 10.12.2021

Naturwissenschaftlicher Treff zum Jahresabschluss

Organisation u. Ansprechpartner: Elisabeth u. Otmar Winkler, Schweinfurt

Jahresrückblick mit kurzer Beamer-Präsentation, Ehrungen sowie allgemeinem Erfahrungsaustausch

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Anmeldung erforderlich unter:

werner.drescher@nwv-schweinfurt.de

Mitzubringen sind Mund-Nase-Masken

Kostenfrei – Gäste willkommen

 

Vorschau auf das Jahr 2022

Freitag, 14.01.2022

Vortrag: Ornithologische Beobachtungen im Raum Schweinfurt

Referent: Dr. Raimund Rödel, Schweinfurt

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Freitag, 04.02.2022

Vortrag: Was bringt das neue Geologie-Datengesetz?

Referent: Markus Kügler, Hof (LfU)

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)

Freitag, 04.03.2022

Tansania – Eindrücke aus Ostafrika

Referent: Sebastian Büttner

19:30 Uhr, VHS-Gebäude, Raum 005 (UG)